EINE DOKUMENTATION
© Copyright 2000 - 2022 Burkhard Thiel Alle Rechte vorbehalten
Die Bezeichnungen der Staats- und Länderbahnen
Grundsätzlich gilt: Alle Länderbahnen gingen zum 1. April 1920 in den Deutsche Reichsbahnen auf. Länderbahnen: Herzoglich Braunschweigische Staatseisenbahn (erste deutsche Staatsbahn) 1869 Umwandlung in eine Privatgesellschaft und 1882 Aufkauf von Preußen. Nassauische Staatsbahn bis 1866 Großherzoglich Badische Staatseisenbahnen (BadStB) bis März 1920 Großherzoglich Mecklenburgische Friedrich-Franz-Eisenbahn (M.F.F.E.) von 1890 bis 1920 Großherzoglich Oldenburgische Eisenbahn (GOE) bis März 1920 Königlich Bayerischen Staatseisenbahnen (K.Bay.Sts.B.) bis März 1920 Königlich Hannöverschen Staatseisenbahnen wurde 1866 von Preußen annektiert Königlich Sächsische Staatseisenbahnen (K.Sächs.Sts.E.B.) bis 1918 Sächsische Staatseisenbahnen von 1918 bis 1920 Königlich Württembergischen Staats-Eisenbahnen (K.W.St.E.) bis März 1920 Großherzoglich Hessische Staatseisenbahnen (K.P.u. G.H.St.E.) bis Dezember 1896 Königlich Preußische Staatseisenbahnen (K.P.St.E.) bis 1897 Königlich Preußische und Großherzoglich Hessische Staatseisenbahnen (K.P.u. G.H.St.E.) von Januar 1897 bis 11. Nov. 1918 Preußische Staatsbahn (P.St.B) bis 1. April 1920 Königlich-Westfälische Eisenbahn (KWE) Staatliche Eisenbahn der Provinz Westfalen gehörte zu Preußen Oft wird fälschlicherweise die Königlich Preußischen Eisenbahn Verwaltung (K.P.E.V.) als Betreiber einer Eisenbahn angenommen. Sie hat es jedoch nie gegeben. Im Sprachgebrauch wurde die Gesamtheit aller Bahnbehörden im intern Sprachgebrauch als Staatseisenbahnverwaltung bezeichnet. Trotzdem wurde ein alter Personenwagen bei der Restaurierung mit den Initialen „K.P.E.V.“ versehen, wie im Verkehrsmuseum Dresden geschehen. Deutsche Staatsbahnen: Deutsche Reichsbahn-Gesellschaft (DRG) von 1.10.1924 bis 11.2.1938 Deutsche Reichsbahn (DR) von 12.2.1938 bis 6.9.1949 Deutsche Reichsbahn (DR) ehemalige Deutsche Reichbahn der DDR von 1945 bis 1993 Deutsche Bundesbahn (DB) ehemalige Deutsche Bundesbahn von 7.9.1949 bis 31.12.1993 Deutsche Bahn AG (DBAG) ab 1.1.1994 Die Aufstellung wird sukzessive erweitert.

Staats- und Länderbahnen